2022

posted in: Uncategorized | 0

Das Team des Schwalbenhof-Uslar wünscht allen Besucher unserer Homepage ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2022!

Dressursichtung

posted in: Uncategorized | 0

Dressur Sichtung für junge talentierte Trakehner Pferde
Dieses Mal ist es die Trakehner Turniersportgemeinschaft (TTG) die junge Trakehner Pferde zu einer Dressursichtung 2021 mit dem Trainer Sebastian Heinze auf der Reitanlage “Riesenbeck International” in Hörstel eingeladen hat. 
Eine tolle, lehrreiche Veranstaltung: vielen Dank dafür!

Wir durften mit Kiranar und Heavenly Moment mitreiten. Kurzftristig “mussten” wir Kalantha mitnehmen, da Kiranar gesundheitsbedingt ausfiel. 
Vielen Dank auch an Björn Hanke & Neel Schoof für die Organisation!

Vielseitigkeitstraining SPS Heavenly Moment

posted in: Uncategorized | 0

Geländetraining des Trakehner Verbandes mit Andreas Ostholt im November 2021 in Holzerode
Mit der SPS Heavently Moment (Millenium x Le Rouge) -6jährig und der PrSt Kalantha (Exclusiv x Hofrat) -7jährig durften wir an diesem lehrreichen Training, der uns allen viel Spaß gemacht hat, wieder einmal teilnehmen. Eine gelungene Veranstaltung des Trakehner Verbandes mit der freundlichen Unterstützung  der TTG & Frau Gabriele Fricke. Einzigartig, was der Trakehner Verband seinen Mitgliedern alles bietet. Vielen Dank dafür!

Vielseitigkeit: PrSt Kalantha

posted in: Uncategorized | 0

Geländetraining des Trakehner Verbandes mit Andreas Ostholt im November 2021 in Holzerode
Mit der SPS Heavently Moment (Millenium x Le Rouge) -6jährig und der PrSt Kalantha (Exclusiv x Hofrat) -7jährig durften wir an diesem lehrreichen Training, der uns allen viel Spaß gemacht hat, wieder einmal teilnehmen. Eine gelungene Veranstaltung des Trakehner Verbandes mit der freundlichen Unterstützung  der TTG & Frau Gabriele Fricke. Einzigartig, was der Trakehner Verband seinen Mitgliedern alles bietet. Vielen Dank dafür!

Gina und Kira erfolgreich im Oktober

posted in: Uncategorized | 0
Im Oktober war Gina Jörn-Zapf mit unseren Trakehner Stuten erfolgreich:
 
UNA ESMERALDA v. Millennium-Hohenstein (Z.: Margit Eisner, B.: Gina Jörn-Zapf) und Gina erreichten ihren ersten S- Sieg in der internationalen Dressurprüfung Klasse S für Nachwuchspferde und konnte ihre gute Form an den Folgetagen bestätigen und zwei weitere FEI Dressurprüfungen der Klasse S mit zum Teil über 70 Prozent klar für sich entscheiden. 2017 war Una Esmeralda Jahresreservesiegerstute in Neumünster und vier Jahre später ist sie mehrfache Siegerin auf dem großen Viereck.
 
MANTECAR v. Impetus-Abdullah (Z.: Klaus Hittmeyer, B.: Gina Jörn-Zapf) bestritt ihre erste Inter A und konnte sich auf Platz 6 platzieren. Sie ist jetzt bis M Springen siegreich und S*** Dressur platziert. Eine Nachwuchsstute hat Mantecar uns mit ihrer vielversprechenden Tochter Mazurca auch schon geschenkt.